Kulturstrand eröffnet am 11.5. am Vater-Rhein-Brunnen

Sommer-Bilder 2017, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Drei Monate Karibikflair mit Kunst und Kultur

(13.4.2018) Die Strand-Saison steht vor der Tür: Am 11.5. eröffnet für drei Monate der Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen. Die urbanauten planen wieder ein bunten Mix aus Konzerten, Kunst und Kultur. Ein paar Programmpunkte stehen schon fest...

Musikalisches aus Kanada und Polen

Kulturstrand , Foto: Sebastian Dürst

Er ist eine Institution im Münchner Sommer – der von den urbanauten organisierte Kulturstrand findet heuer vom 11.5. - 11.8.2018 am Vater-Rhein-Brunnen statt.

Einige musikalische Programmpunkte stehen schon fest: Die kanadische Folk-Rockerin Terra Lightfoot versüßt Euch am 12.5. den Abend, locker-flockigen Folkpop aus Polen liefern Paula i Karol am 25.5. und eine gute Portion Indie samt Ukulele erwartet Euch mit The Burning Hell (Kanada) am 25.7.. Und einer darf natürlich ebenfalls nicht fehlen: auch der Isarindianer und Bluesbarde Willy Michl gibt sich wieder die Ehre.

Außerdem wird der Sportverein MTV 1879 München ein Kinder- und Erwachsenen-Sportprogramm an den Start bringen und für das loungige Strandflair sorgen heuer unter anderem Strandkörbe von der Ostsee.

Das Programm mitgestalten

Der Kulturstrand, Foto: Gabriela Neeb

Der Kulturstrand versteht sich als ein Ort der Begegnung und Entspannung mit einem breiten Kulturprogramm. Damit 2018 wieder viel Abwechslung aus Musik, Lesungen, Filme, Kinderprogramm, Kunst und Kultur aller Art dabei ist, werden noch Ideen, Mitgestalter und Förderer gesucht – Interessenten können sich an b.david@die-urbanauten.de wenden.

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top