Mietspiegel 2019 für München ist erhältlich

Panorama - Neuhausen Richtung Innenstadt, Foto: muenchen.de/Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/Michael Hofmann

(14.3.2019) Der Sozialausschuss des Stadtrats hat in seiner heutigen Sitzung den Mietspiegel 2019 behandelt und veröffentlicht. Der Mietspiegel dient dazu, das Mietpreisgefüge im nicht preisgebundenen Wohnungsbestand möglichst transparent zu machen. Die neuen Zahlen und wo der Mietspiegel erhältlich ist...

Mietspiegel ist in der Stadtinformation sowie online erhältlich

Nahaufnahme des Mietspiegels für München 2019, Foto: Michael Nagy/Presseamt München
Foto: Michael Nagy/Presseamt München

Laut neuem Mietspiegel liegt der Quadratmeterpreis für Bestandsmietverhältnisse durchschnittlich bei 11,69 Euro. Dieser ist gegenüber dem letzten neu erstellten Mietspiegel aus dem Jahr 2017 im Schnitt um 4,1 Prozent gestiegen. Die durchschnittlichen Betriebskosten liegen bei 1,92 Euro pro Quadratmeter (2017: 1,85 Euro), die Kosten für Heizung und Warmwasser steigen im Vergleich zum Mietspiegel 2017 um 6 Cent auf 1,03 Euro pro Quadratmeter (2017: 0,97 Euro). Der Beschluss bedarf noch der Bestätigung durch die Vollversammlung des Stadtrats am 20.3.2019.

Den neuen Mietspiegel gibt es ab sofort kostenlos in der Stadtinformation im Rathaus sowie im Amt für Wohnen und Migration (Franziskanerstr. 8) - hier kann er auch unter der Telefonnummer 233-4 02 00 bestellt werden. Online ist der Mietspiegel unter www.mietspiegel-muenchen.de zu finden. Zur Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete steht wieder ein aktueller Onlinerechner zur Verfügung.

Mehr Informationen zum neuen Mietspiegel

Mehr Aktuelles aus München

Top