Beauty Lounge

Kosmetik | Au-Haidhausen

Informationen zur Barrierefreiheit

2 Bewertungen zu Beauty Lounge

3
2 Bewertungen
  • von am

    Das war die schlimmste Gesichtsbehandlung meines Lebens.. Ich habe eigentlich keine furchtbar schlechte Haut, allerdings habe ich mit Mitessern auf der Stirn, Nase, Oberlippe und Kinn zu kämpfen. Bisher hatte ich deswegen eine klassische Tiefenreinigung, was auch immer sehr gut gewirkt hat! Nun bin ich nach München gezogen und dachte ich probier dieses Studio aus, insbesondere weil die Frau am Telefon sehr nett war und einen guten Eindruck bei mir hinterließ! Ich kam an, alles ganz nett und ich nahm in einem Nebenzimmer Platz,welches vom Eingangsbereich mit einer Schiebetür getrennt wurde. Sie fing mit der Aknebehandlung an (sie hätte zuvor am Telefon erklärt, dass das wohl für mein Problem die beste Behandlung wäre), allerdings ohne ein Wort der Erklärung (was sich durch die ganze Behandlung gezogen hat - alles andere an angenehm wenn ohne Vorwarnung ein grelles Licht 10 cm vor deinem Gesicht angemacht wird). Ich sagte ihr, die für mich die wichtigste Stelle die Mitesser an der Oberlippe ist. Blöderweise hat sie genau diese Stelle ständig ausgelassen (vielleicht weil die einfach keine übliche Stelle für ein Peeling oder so ist und sie eine andere Routine drin hatte?)! ICh musste sie ständig darauf hinweisen, worauf sie sehr genervt reagierte.. Das Ausreinigen an sich war !! extrem!! Schmerzhaft! Das sie beim Drücken nicht nur von den Seiten an einen Mitesser rangegangen ist sondern auh mit ihrem Körpergewicht von oben auf die Stelle gedrückt hat. D.h mir tat der Knochen unter der Haut mehr weh als alles andere..und da ich ja den Vergleich habe, zu dem wie andere Kosmetikerinnen das gemacht haben, kann ich sagen: ich übertreibe nicht! Während der Behandlung ( die auch nicht die 60 min andauerte, sondern nur 45 min!) kam zusätzlich ihr erwachsener Sohn in das Geschäft marschiert und unterhielt sich kurz mit ihr. Dies war mir sehr unangenehm weil vor lauter Drückerei liefen mir ständig die Tränen runter und dann steht da ein fremder Mann neben deinem Stuhl! Ich habe sie darauf hingewiesen, dass das nicht geht und sie meinte: ja ich muss die Tür für die nächste Kundin offen lassen! Worauf ich entgegnete, dass das ja kein Problem ist, aber die Schiebetür zum Behandlungsbereich muss doch geschlossen bleiben! Und sie war wieder genervt.. Tja und das allerschlimmste ist einfach, dass durch das Drücken an der Oberlippe sich ein Stück der oberen Hautschicht gelöst hat.. Und das kann einfach nicht sein.. Ich habe jetzt zwei krustige Stellen.. Und insgesamt sind einfach noch extrem viele Mitesser übrig geblieben.. Sowas habe ich noch nie erlebt und ich hoffe das mir das auch nie wieder passiert..

  • von am

    Ich habe mir unlängst eine SPA Maniküre mit Rückenmassage gegönnt und war sehr beeindruckt. Sehr netter, überaus freundlicher Service - allerbeste Behandlung und eine Rückenmassage vom "allerfeinsten". Ich komme wieder - weiter so !!! Werner

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top